Heute geschlossen
Lüftungstechnik von Soppart - my green energy - Aicha vorm Wald / Bayerischer Wald

Gesunde Frischluft

ohne Verluste.

Moderne Lüftungssysteme sorgen für einen geregelten Luftaustausch ohne Energieverschwendung. Je nach Gerät übernehmen sie auch Heizung und Warmwasserbereitung. Die zunehmende Dichtigkeit von Neubauten und auch insbesondere von sanierten Wohngebäuden macht einen ständigen Luftwechsel notwendig, um beispielsweise Schimmelpilz und Gebäudeschäden zu vermeiden. Innovative Lüftungsgeräte sorgen für gesunde Raumluft und deutlich niedrigere Energiekosten.

Lüftungsanlagen von Stiebel Eltron bei Soppart - my green energy

Stiebel Eltron Splitgeräte arbeiten mit hocheffizienter Invertertechnologie. Neben den energetischen Einsparungen von bis zu 40 % erzielt die Technik auch einen spürbaren Komfortgewinn. Während ein herkömmliches Klimagerät nur zwei Zustände kennt – 100 % oder 0 % Leistung – können Geräte mit Invertertechnologie ihre Leistung flexibel auf den jeweiligen Bedarf abstimmen. Die gewünschte Temperatur kann so mit hoher Genauigkeit gehalten werden. Stärkere Schwankungen, wie bei herkömmlichen Geräten üblich, sind damit Vergangenheit.

Warum ist Lüften so wichtig?

Moderne Häuser sind durch sinnvollen Wärmeschutz heute so abgedichtet, dass kaum noch Energie verloren geht. Besonders Niedrigenergiehäuser werden mit einer dichten Gebäudehülle versehen, um vor allem Wärmeverluste zu vermeiden. Ein natürlicher Luftaustausch kann deshalb nicht mehr stattfinden und macht eine kontrollierte Wohnraumlüftung unverzichtbar. Aber auch im Wohnungsbestand ist Lüftung ein Thema. Denn aufgrund von nachträglich durchgeführten Wärmedämm-Maßnahmen ist eine ausreichende Versorgung mit Außenluft beispielsweise über Fugen und Undichtheiten oft nicht mehr gegeben. Zwischen sinnvollem Wärmeschutz und dem notwendigen Frischluftbedarf entsteht ein Interessenkonflikt, der mit Systemen zur kontrollierten Wohnungslüftung gelöst werden kann.

Lüften Schema
Zentrales Lüftungssystem

LWZ 504 – mit Passivhaus-Zertifizierung: das Multitalent für den Neubau. Zentrales Lüften, Heizen, Warmwasser und Kühlen in einem Gerät.

Zetrale Lüftung

Angenehme frische Atmosphäre einfach überall

Bei zentralen Lüftungslösungen übernimmt ein Gerät über ein Ab-­ und Zuluftsystem die Ent-­ und Belüftung der Räume. Die hierfür benötigten Lüftungsleitungen können in Wänden, Beton­ oder Zwischendecken, im Boden, unterm Estrich oder auch frei verlegt werden. Diese Lösung wird daher vor allem im Neubau oder bei umfassenden Modernisierungen eingesetzt. Der große Vorteil: ein über die gesamte Wohnfläche gleichmäßiger Frischluftkomfort.

Dezentrales Lüftungssystem

LWA 403 – Dezentrale Frischluftzufuhr auch für Sanierung. Kompaktes Gerät mit den Funktionen Lüften, Heizen und Warmwasserbereitung.

Dezentrale Lüftung

Punktgenau und energiesparend lüften

Eine dezentrale Lüftungslösung ist insbesondere bei Sanierungen oder punktuellen Feuchtigkeitsproblemen die erste Wahl. Der Installationsaufwand ist in der Regel gering. Einzelne Geräte sorgen unabhängig voneinander in feuchtigkeitskritischen Räumen wie Bad und Küche für Abluft. Für eine optimale Durchlüftung im gesamten Wohnraum sorgen Zu­- und Abluftgeräte.

Angenehmes Raumklima

ist Einstellungssache.

Stiebel Eltron Splitgeräte arbeiten mit hocheffizienter Invertertechnologie. Neben den energetischen Einsparungen von bis zu 40% erzielt die Technik auch einen spürbaren Komfortgewinn. Während ein herkömmliches Klimagerät nur zwei Zustände kennt – 100% oder 0% Leistung – können Geräte mit Invertertechnologie ihre Leistung flexibel auf den jeweiligen Bedarf abstimmen. Die gewünschte Temperatur kann so mit hoher Genauigkeit gehalten werden. Stärkere Schwankungen, wie bei herkömmlichen Geräten üblich, sind damit Vergangenheit.

Ex­zel­lent in Ener­gie­effi­zienz

für ein perfektes Wohlfühl-Klima

Unsere Installations­-Raumklimageräte erreichen eine sehr gute Energieeffizienzklasse von bis zu A+++/A++ (Kühlen/Heizen).

Arbeitet in aller Stille.

Durch die Splitbauweise arbeiten die Klimageräte, wie z.B. die CAWR 25/35 nicht nur besonders effizient, sondern auch besonders leise, da das Innengerät die gekühlte Luft flüsterleise innen verteilt. Die eingesetzte Invertertechnologie sorgt für eine gleichmäßige Arbeitsweise und dadurch für einen noch ruhigeren Betrieb.

Klimaanlage CAWR 25/35